Radwandern

Abteilungsleiter:
NN
Neugründung der Abteilung beabsichtigt!

Interessenten bitte melden !!!
 
Briefumschlag.E-Mail oder 04931 / 917197

Im Postsportverein bestand seit über 20 Jahren eine Radwanderabteilung.
Sinn und Zweck der Radwandergruppe ist:
1.) Das Fitbleiben, denn bekanntlich gehört das Radfahren mit zu den gesündesten Sportarten.
2.) Das Kennenlernen der engeren und weiteren Heimat.

Um die hiesige Landschaft zu erkunden, wurden jährlich bis zu 8 ganztägige Sonntagstouren angeboten. Die Anreise erfolgte mit einem speziellen vereinseigenen Auto-Fahrradanhänger und VW-Buli. Es wurden Radwandergebiete bis zu einer Entfernung von etwa 100 km aufgesucht. Von dort starteten dann die Tagestouren, die ca. 50 km betrugen.

Um unser schönes etwas ferneres Deutschland mit dem Rad zu erkunden, wurden zusätzlich 2 Ferntouren im Jahr angeboten. Dabei handelte es sich um achttägige Radreisen. Die Übernachtungen erfolgen in vorher festgelegten Hotels oder Gasthäusern. Bei diesen Fahrten wurden zwischen 250 und 300 km zurückgelegt. Das Tagespensum lag bei etwa 50 km.

Der Fahrradtrailer des PSV Norden kann bis zu 20 Fahrräder transportieren und kann auch ausgeliehen werden. Ein Zugfahrzeug ist ebenfalls noch vorhanden!